elkage.de
Suchbegriff eingeben:

Dachgeschoss

Ein »Dachgeschoss« ist ein Geschoss, welches vollständig oder teilweise im Dachraum eines Gebäudes liegt. Zu den Vollgeschossen zählt ein Dachgeschoss nur dann, wenn es die erforderliche (lichte) Höhe von mindestens 2,30 m auf mindestens 75 % (in einzelnen Bundesländern auch 2/3) seiner Grundfläche (der Grundfläche des darunterliegenden Geschosses) aufweist. Die jeweiligen Länderbauordnungen enthalten diesbezüglich voneinander abweichende Regelungen, was wieder einmal die Notwendigkeit der dringend erforderlichen Vereinheitlichung der Länderbauordnungen belegt!

Der Ausbau des Dachgeschosses ist in der Regel unter erleichterten Voraussetzungen möglich, insbesondere dann, wenn neuer Wohnraum hergestellt wird, gleichwohl sind dabei jedoch die Forderungen der aktuellen Energieeinsparverordnung (EnEV) zwingend zu erfüllen. Ausnahmetatbestände sind in den jeweiligen Landesbauordnungen festgeschrieben, oftmals wird auch auf den Stellplatznachweis verzichtet.

siehe auch:
- Dachstuhl
- Dachvorsprung
- Drempel
- Hochkeller
- Kellergeschoss
- Loggia
- Maisonette
- Spitzboden
- Staffelgeschoss
- Stellplatznachweis