elkage.de
Suchbegriff eingeben:

Diagenese

Unter »Diagenese« (griechisch = »Verdichtung«) versteht man die relativ langsame Umbildung und Verfestigung lockerer Sedimente zu festen Gesteinen unter hohem Druck und hohen Temperaturen (im Erdinneren) sowie durch dabei stattfindende chemische Prozesse. Beispiele hierfür sind die Umwandlung von Kalkschlamm zu Kalkstein oder von Sand zu Sandstein. Treten noch stärkere Veränderungen von Gesteinen auf, spricht man von »Metamorphose«, wobei die dabei einwirkenden Temperaturen und Drücke wesentlich höher sind als bei der Diagenese.

Eines der ältesten natürlich vorkommenden und leicht zu bearbeitenden Baumaterialien ist Sandstein, ein typischer Vertreter der durch Diagenese entstandenen Gesteinsarten. Sandstein ist ein aus Sand bestehendes Sedimentgestein. Die einzelnen Sandkörner werden durch kalkiges, kieseliges oder toniges Bindemittel diagenetisch verfestigt. Nach dem Hauptgemengeteil unterscheidet man Quarzsandstein und Kalksandstein, nach den Nebengemengeteilen Arkosesandstein (Feldspat) und Grauwacke (Feldspat und Gesteinstrümmer).

Sandstein ist in der Erdkruste weit verbreitet und damit leicht und wirtschaftlich zu gewinnen. Sandstein wurde und wird häufig als Bau- und Werkstein verwendet, auch wenn er, der direkten Bewitterung ausgesetzt, keine sonderlich gute Dauerhaftigkeit aufweist. Wegen seiner vergleichsweise hohen Porosität ist Sandstein auf der einen Seite zwar vergleichsweise gut wärmedämmend, auf der anderen Seite wird aber auch Wasser gut aufgenommen und über Kapillarwirkung weitertransportiert. Wird Sandstein an exponierter Stelle als Baumaterial oder auch für Skulpturen verwendet, dann verliert dieser allmählich an Substanz und muss dann ggf. erneuert werden. Sandstein ist ein guter Grundwasserleiter, aber auch Erdöl oder Erdgas kann in seinem Gefüge gut eingespeichert werden.

siehe auch:
- Bims
- Bruchsteinmauern
- Gesteine
- Kalktuff
- Kornformen
- Kupferkies
- Lahnmarmor
- Magmatite
- Marmor
- Mauerwerk
- Metamorphose
- Nagelfluh
- Natursteinmauerwerk
- Sandstein
- Sedimente
- Tuffe