elkage.de
Suchbegriff eingeben:

Falsches Gewölbe

Das »falsche Gewölbe« ist ein unechtes Gewölbe, bestehend aus horizontal aufgeschichteten Steinlagen, bei denen die jeweils folgende Schicht über die darunter befindliche auskragt und ohne Mörtelverbindung ein unechtes Gewölbe erzeugt. Das falsche Gewölbe ist eine der ur- und frühgeschichtlichen Wölbarten und in allen Kulturen der Welt verbreitet, z.B. in Mykene, Sardinien (Nuraghen), Mittel- und Südamerika (Mayas), Irland und Mesopotamien.

siehe auch:
- Alhambra
- Cliff Palace
- Gewölbe
- Kragarm
- Kuff
- Kuppeln
- Nuraghen
- Pantheon
- Trockenmauerwerk
- Turmbau zu Babel