elkage.de
Suchbegriff eingeben:

Haupt

Mit »Haupt« bezeichnet man im Bauwesen die sichtbare Außenseite eines Mauerwerksverbands (meist aus behauenen Natursteinen), z.B. beim Tür- oder Fensterbogen. Die Vorderseite heißt „Vorhaupt“ oder Stirn, die Rückseite wird mit „Hinterhaupt“ differenziert. Im Gegensatz dazu steht das Lager, bei dem die Steine nicht sichtbar sind.

Im Wasserbau bezeichnet Haupt den Teil einer Schleuse, der das Schleusentor aufnimmt, bei Binnenschiffsschleusen Oberhaupt und Unterhaupt, bei Seeschleusen Außenhaupt und Binnenhaupt; zur Unterteilung einer langen Schleusenkammer Mittelhaupt.

siehe auch:
- Binderverband
- Bossen
- Eckquaderung
- Lisene
- Mauerwerk
- Piedestal
- Pilaster
- Quadermauerwerk
- Rollschicht
- Scheitrechter Bogen
- Verband